Am 22.08.2011 wurde die neue Community Version 2011.8 veröffentlicht. Auf dieses Update habe ich mich ganz besonders gefreut, da ein von mir veröffentlichter Bug behoben wurde, mehr dazu etwas später.

 

 

 

Release Notes laut eZ Publish:

  • 12 bug-fixes
  • 3 enhancements
  • 5 pull-requests merged
  • 15640 : PNG transparency is lost when switched to gd. Check for more description: http://issues.ez.no/15640 and http://share.ez.no/forums/developer/png-image-resize-loose-transparency
  • 16189 : TC-186: Deleted products still appears in the Whishlist
  • 18149 : special character not supported by eZXMLInputParser
  • 18238 : object state limitation is not applied in notifications
  • 18298 : Setting priorities does not work with ezformtoken
  • 18318 : Asynchronous publishing hooks are not called
  • 18377 : ezpgenerateautoloads.php scans to much directories
  • 18466 : Changes to DefaultVersionHistoryLimit not reflected on existing objects
  • 18472 : Section changes are not correctly indexed
  • 18487 : Search index is not updated when removing a location other than the main one
  • 18503 : Objects embedded are shown even after being hidden
  • 18532 : Typo in translation on content_structure_menu_dynamic.tpl
  • 16188 : TC-186: The Wishlist does not have a Date and action link to edit the content
  • 18512 : Custom headers only available for content/view module as a root fallback
  • 18513 : Make attribute() template operator more flexible

Das Update ging ohne Problem durch. Alle meine Projekte waren auf dem Stand von 2011.6, die Version 7 habe ich dabei übersprungen.

Was ich mir für die Zukunft wünschen würde wäre ein Upgrade-Manager, so wie z.B. bei WordPress. Dort gibt es den „magic red button“ – einmal geklickt und schon ist das System wieder auf dem neuesten Stand. Wobei, wenn ich mehr Zeit hätte, dann wäre so eine Erweiterung wahrscheinlich auch sehr schnell selbst geschrieben.

Nun zu meinem Bug: #18503

Um zu testen, wie schnell mein aktuelles Projekt mit aktiviertem „Super“ Cache ist und auch wie es sich damit insgesamt verhält, habe in der site.ini den ViewCache aktiviert:

[ContentSettings]
ViewCaching=enabled

Der Geschwindigkeitsvorsprung war natürlich 1 zu 100. So weit so gut. Nach weiteren Tests bin ich dann jedoch auf ein eigenartiges Problem gestoßen. Wenn man ein Bild oder ein Objekt in einen Artikel eingebettet hat und dieses Objekt dann im Nachhinein „versteckt“, wird es im Artikel trotzdem weiter angezeigt. Im ersten Moment machte sich bei mir Panik breit und ich suchte wie verrückt den Panik Button – den gibt es leider nicht… 🙂

Also einfach weiter mit der Suche und gleich noch in ein paar anderen Projekten prüfen, ob das Problem dort auch auftritt. Bei einem Enterprise-Kunden, wurde dann auch prompt der gleiche Bug festgestellt. Da läuteten bei uns dann schon alle Alarmglocken und der Bug wurde umgehend bei eZ gepostet und entsprechend mit diesem aktuellen Release behoben. An dieser Stelle möchte ich mich bei eZ Publish bedanken, dass sie den Bug nicht nur in der Enterprise sondern auch in der vorliegenden Community Version gefixt haben. Das macht mir das Leben wieder leichter und freut unsere Kunden.

Links:

https://blog.silversolutions.de/wp-content/uploads/2011/08/bugs1.gifhttps://blog.silversolutions.de/wp-content/uploads/2011/08/bugs1.gifDavid HohlB2B.technologieCMSAm 22.08.2011 wurde die neue Community Version 2011.8 veröffentlicht. Auf dieses Update habe ich mich ganz besonders gefreut, da ein von mir veröffentlichter Bug behoben wurde, mehr dazu etwas später.       Release Notes laut eZ Publish: 12 bug-fixes 3 enhancements 5 pull-requests merged 15640 : PNG transparency is lost when switched to gd. Check for...Die e-Commerce B2B Experten bloggen über Shops, ERP Connectivity und das integrierte CMS eZ Publish