eZ Publish Platform 5.4 ist da, was kommt danach?

Anfang Dezember wurde die eZ Publish Version 5.4 veröffentlicht. Damit rückt das von eZ bereits längere Zeit angekündigte Ende der 5.x Produktgeneration in greifbare Nähe. eZ Plattform 5.4 wird mit erweitertem Longterm Support bis 2019 unterstützt und enthält sowohl den zu 4.x kompatiblen Legacy Stack als auch eine stabile Symfony Basis. Aber was kommt nach eZ 5.4? Wie sehen die Zukunftspläne für die Content Management Plattform aus?

Den Beiträgen auf der eZ Systems Website entnehmen wir, dass eZ sein Produkt differenzieren möchte und künftig zwei deutlich unterscheidbare Angebote machen wird für zwei Zielgruppen mit gänzlich verschiedenen Anforderungen. Auf der einen Seite wird es die eZ Platform geben, welche sich an Entwickler und Designer richtet und die es erlaubt, individuelle Anwendungen zu kreieren. Auf Basis von eZ Plattform wird eZ Studio eingeführt, das sich insbesondere an Inhaltsverantwortliche (eZ nennt sie Content Creators) richtet. Ihnen geht es hauptsächlich darum, Content zu erstellen, zu organisieren, auszuliefern und selbstverständlich auch monetär zu verwerten aber nicht so sehr darum, die technische Basis aufzubohren und mit Zusatzfunktionen zu versehen.

Als Dienstleister nutzen wir im Grunde seit jeher die eZ Platform als Basis für unsere eCommerce-Lösung und erweitern individuell je nach Kundenanforderung. Vor diesem Hintergrund ist es für uns interessant zu sehen, dass daraus bei eZ nun eine strategische Produktausrichtung und Produktdifferenzierung wird. Wir beobachten weiter gespannt und setzen in der Zwischenzeit eZ 5.4 im Projektgeschäft und als Basis für silver.e-shop 3.0 ein.

Details und Hintergründe bei eZ nachlesen:

 

Susan Gutperl

Bereits während des Studiums der Verlagsherstellung an der HTWK Leipzig hat sich Susan schwerpunktmäßig mit den aufblühenden digitalen Medien befasst. Nach dem Studium hat sie bei einem IT-Dienstleister, einer Internet-Agentur, einem Fachverlag und einem Internet-Startup in den Bereichen Projektmanagement und Marketing/Vertrieb das Internet von verschiedenen Blickwinkeln kennengelernt und neue Entwicklungen mit begleitet. – Spezialitäten: Marketing, Text, SEO/SEM, Projektassistenz, Kunden-Support – Hier im Blog zuständig für Redaktionsplan, Marketing-orientierte Artikel, Motivation der IT-Kollegen zum Schreiben von Beiträgen, Endredaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.