eZ Summer Camp

Ein Monat noch bis zum eZ Summercamp in Kroatien und ich überlege mir die ganze Zeit, wie ich meinen Workshop  mit weiteren praxisnahen Beispielen füllen könnte.

Ich möchte auf keine Theorien und die damit verbunden Schlafstörungen eingehen, wir sind keine 15 mehr und auch nicht mehr in der Schule. Nein, der Workshop soll gefüllt sein mit vielen praxisnahen Problemstellungen, denn genau dies hat man jeden Tag. Doch stellt sich für mich die ganze Zeit eine wichtige Frage: hat jeder die selben bzw. ähnliche Probleme wie ich?

Kurze Übersicht der derzeitig geplanten Beispiele:

1) Javascript und CSS Dateien
Muss ich immer alle Dateien laden? Hemmt das nicht die Performance  der Webseite? Ich habe kein CDN, geht es auch anders?

2) AJAX Calls
Welche Möglichkeiten habe ich mit eZ Publish, was ist der beste Weg? Wie gehe ich mit einem AJAX Call um? Brauche ich JSON? POST oder GET? Wie debugge ich, wie funktioniert die Google Chrome Console?

3) Übersetzungen
Ich habe eine Seite mit mehreren Sprachen, doch befinden sich auch Texte in meinem Javascriptdateien, wie könnte ich diese im Backend pflegen?

4) Plugin? Was war das nochmal?
Plugins sind im Grunde eine Funktionssammlung, genau so wie deine Erweiterungen in eZ Publish. Diese Plugins können wir, wie in PHP, durch weitere Plugins überschreiben. Doch wie mache ich das? Backbone und jQuery – eine schöne Einheit!

5) Best Plugins für deine Webseite
Vorstellungen einiger wirklich guter Plugins und Frameworks

6) Unit Tests? Doku?
Geht das mit Javascript?

Das sind mal die 6 Kernpunkte des Workshops. Falls du Wünsche oder Ideen hast, kannst du dich mit diesen gerne direkt an mich wenden.

David Hohl

Seit 1995 Entwickler und Projektleiter. Langjährige Erfahrung mit eZ Publish. War von 2012 bis 2014 bei silver.solutions als Entwickler, Konzeptionen und Projektleiter für eZ Publish Projekte verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.