eZ Find – nur eine Suchmaschine?

Neben der Suche kann eZ Find dann helfen, wenn Websites umfangreicher werden oder externe Inhalte auch von der Suche beachtet werden sollen. Filterungen über die Seiten, die bislang nur schwer oder nicht möglich waren, sind mit ez Find wesentlich einfacher möglich. Paul Borgermans hat eZ Find entwickelt und stellte in seiner Prasentation einige interessante Erweiterungen für eZ Find vor.

Welche Möglichkeiten sind dies konkret:

  • ersetzen von fetches in ez durch Solr Suchen (schneller und einfacher)
  • Solr als Archiv einsetzen (Speichern bestimmter Inhalte in Solr)
  • eZ Find unterstützt nun auch function queries. Dies erlaubt es komplexe Facettierungen zu implementieren.
  • distributed search in ez (ab 4.6)
  • boosting ueber Funktionen (z.B. Visits von Seiten bei der Relevanz beachten)

Wie können externe Daten in SolR importiert werden?

Paul stellte zwei verschiedene Verfahren vor. Ein Import uber einen eigenen Import-Prozess ist natürlich auch moglich. Die ez Find extension bietet hierfür einige methoden an und es erfordert nur wenige Code Zeilen, um eigene inhalte in Solr zu indizieren.

DataImport Handler (DIH):

  • Dieser Handler kann Datenbanken oder XML Files indizieren
  • Für die Installation muss ein DataHandler ergaenzt werden (solrconfig.xml)
  • Der Import kann über das solr backend angestossen werden. Dort kann man den Importprozess überwachen.

Manifold Connector Framework

  • ist ein Crawler Framework, es kann aus verschiedenen Quellen Daten lesen: files, web, ..
  • neben Sharepoint, und anderen Storagesystemen wird auch Solr unterstützt.
  • nutzt Tica, um Metadaten aus Dateien zu extrahieren (z.B. aus Word Dokumenten etc). Die Erfahrung zeigt aber, dass viele Dokumente keine Metadaten aufweisen

Apache Manifold ist einfach zu starten per jar file. Über eine web Oberfläche können z.B. neue Crawler angelegt werden (z.B. Web). Es unterstützt auch Anmeldungen, SLL und Cookies.

Neben dem Import muss SolR für externe Daten konfiguriert werden. Dies bedeutet, dass die Datei schema.xml angepasst werden.

Frank Dege

Ich bin seit mittlerweile fast 30 Jahren online (irgendwann hieß das ja mal BTX) und beschäftige mich schon fast genauso lange mit dem Thema elektronischer Handel. Schon im Rahmen meiner Diplomarbeit an der TU Berlin haben wir im Team einen Online-Shop entwickelt und automatische Test-Verfahren für Online-Anwendungen entworfen. Nach der Gründung der eigenen Firma im Jahr 2000 ging der Fokus noch stärker auf das Thema Onlineshops, hier bereits früh im Zusammenspiel mit einem ERP-System. Für silver.solutions verantworte ich federführend die Architektur und Produktstrategie unserer eigenen Onlineshop-Software silver.e-shop. Wir nutzen seit 2003 eZ Publish als Plattform für unseren Shop und ich bin immer noch absolut überzeugt davon, dass es das leistungsfähigste CMS überhaupt ist. Das sagen andere über Frank: Trendforscher /// immer neugierig auf neue Entwicklungen /// wenn er nicht programmiert, dann tischlert er.

One thought on “eZ Find – nur eine Suchmaschine?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.